AKTUELLE Hyundai H 350 TOP ANGEBOTE

Hyundai
H350 2,5 CRDi Kastenwagen Profi L3H2 3,5t S&S uvm.

Gebrauchtwagen 010445 Sofort lieferbar
mtl. ca. 149,- € 2
 
46.565,- € 1
21.850,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 20.10.2017
Motor: 125 kW (170 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 85.900 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Grau
C Euro 6
Verbrauch kombiniert: 7,8 l/100km * | CO2 kombiniert: 205 g/km *

Hyundai
H350 Pritsche L3 Profi EU6 150 PS, Radio / Klima

Gebrauchtwagen 000880 Sofort lieferbar
mtl. ca. 249,- € 2
 
40.341,- € 1
26.500,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 04.04.2018
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 500 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
D Euro 6
Verbrauch kombiniert: 8,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 222 g/km *

Hyundai
H 350 Cargo 2.5 TDI L3H2 cl1 camperliebe / Küche / 5JGAR

Vorführwagen 014424 Sofort lieferbar
mtl. ca. 298,- € 2
 
 
58.950,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 26.03.2019
Motor: 125 kW (170 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 2.500 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Schwarz
C Euro 6
Verbrauch kombiniert: 7,8 l/100km * | CO2 kombiniert: 221 g/km *

Autohaus Schneider – natürlich auch für Ruhmannsfelden

Ruhmannsfelden ist sowohl ein Markt in Niederbayern als auch der Name für eine Verwaltungsgemeinde. Verwaltet werden neben dem Hauptort mit seinen rund 2.000 Einwohnern auch noch Aschslach sowie Gotteszell und Zachenberg, woraus sich eine Einwohnerzahl von etwas mehr als 6.000 ergibt. Ruhmannsfelden ist ein anerkannter Luftkurort und befindet sich im Bayerischen Wald. Vor hier ist es nicht weit bis Deggendorf sowie Regen. Die Geschichte beginnt im Jahr 1100 mit einer Burg, die mit den Edlen von Ruhmannsfelden in Verbindung stand. Diese Adelsfamilie starb jedoch bald aus, doch Rittergut und Siedlung blieben bestehen und wurden um 1400 zu einem Markt erhoben. In den kommenden Jahrhunderten wechselte immer wieder die Herrschaft, wobei es sich durchweg um einen Teil des Kurfürstentums Bayern handelte. Die heutige Gemeinde geht auf das Jahr 1818 und somit die Gemeindeedikte im mittlerweile entstandenen Königreich Bayern zurück. Aufgrund mehrerer Brände während des 19. Jahrhunderts existiert nicht mehr viel alte Bausubstanz in dem Ort. Als sehenswert lassen sich allenfalls die Osterbrünnel- Kapelle und der Turm der Kirche Sankt Laurentius aus dem späten Mittelalter nennen. Auch existiert noch ein alter Burgstall aus dem 12. Jahrhundert.

Die Ökonomie von Ruhmannsfelden ist vor allem von der Land- und Forstwirtschaft geprägt. Darüber hinaus existieren Unternehmen aus dem Baugewerbe und sowohl Gastronomie als auch Einzelhandel. Zu erreichen ist Ruhmannsfelden über eine Bundesstraße, die direkt durch den Ort führt und einen direkten Anschluss an die Autobahn A3 ermöglicht. Des Weiteren existiert im nah gelegenen Gotteszell Anschluss an die Regionalbahn.

Wer in Ruhmannsfelden oder der Umgebung lebt, weiß ein Auto ganz sicher zu schätzen. Im Autohaus Schneider werden Sie bei Neukauf oder auch bei Ihrer Entscheidung für ein gebrauchtes Fahrzeug erstklassig beraten. Wir sind seit 1987 Experten für Fahrzeuge und seit diesen Jahren ein Familienunternehmen geblieben. Was uns auszeichnet ist die Zeit, die wir uns für unsere Kundinnen und Kunden nehmen sowie der bemerkenswerte Service, der sich auch in der Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause widerspiegelt.