Seat Arona Neuwagen kaufen, leasen, finanzieren | Lieferservice nach Rosenheim

Seat Arona Neuwagen in Rosenheim – maximale Dynamik mit optischem Mehrwert

">Seat Arona Neuwagen sind auch in Rosenheim ein echtes Highlight im Straßenverkehr – und die beste Wahl für jeden, der sich ultrainnovative Automobiltechnik mit maximaler Alltagstauglichkeit wünscht. Träumen auch Sie von einem Spitzenwagen mit hochmodernen Assistenzsystemen, einem ebenso effizienten wie umweltfreundlichem Motor und einmaligem Fahrkomfort? Dann wenden Sie sich an Ihre Top-Adresse für fabrikfrische Seat Arona in Rosenheim. Bei uns im Autohaus Schneider können Sie Ihre Schöpferlust hemmungslos ausleben und Ihr ganz persönliches Traumfahrzeug individuell konfigurieren – von der Motorisierung über die Ausstattung bis hin zur Lackierung. Oder Sie kaufen einen sofort verfügbaren Seat Arona, der an einem unserer Standorte einsteigebereit auf sie wartet. Wir betätigen uns gerne als Erfüllungsgehilfen Ihrer Mobilitätsvorstellungen und garantieren Ihnen in jedem Fall eine optimale und kundenfreundliche Beratung.

AKTUELLE Seat Arona Neuwagen TOP ANGEBOTE

Seat
Arona 1.0 TSI DSG Style LED / PDC / SHZ

EU-Fahrzeug Neuwagen 002391 Sofort lieferbar
Preisvorteil 15% 1
24.821,- € 1
20.990,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 81 kW (110 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 20 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Candy Weiss
B Euro 6 d
Verbrauch kombiniert: 4,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 112 g/km *

Autohaus Schneider – herausragender Service für Rosenheim

Rosenheim ist mit rund 63.000 Einwohnern eine der größeren Städte im Großraum München. In der gesamten Metropolregion rund um die bayerische Landeshauptstadt leben rund sechs Millionen menschen, wobei Rosenheim innerhalb Oberbayerns auf dem dritten Platz rangiert. Landschaftlich besteht die Besonderheit im Zusammenfluss von Inn und Mangfall sowie der direkten Nachbarschaft zum Chiemsee. Ebenfalls sind es von Rosenheim nur wenige Kilometer bis nach Österreich. Wie kaum eine andere Region innerhalb Bayern blickt das Inntal auf eine reiche Geschichte zurück. Schon in der römischen Antike fanden erste Besiedelungen statt, wobei Rosenheim selbst erstmals im Jahr 1234 in einer Urkunde erwähnt wird. Schon bald entwickelte sich ein reges wirtschaftliches Treiben, unter anderem aufgrund der Lage am Inn und die Rolle als Handelszentrum ist bis heute erhalten geblieben. Hinzu kommt, dass Rosenheim schon 1858 an das Eisenbahnnetz angeschlossen wurde und einen Zwischenstopp für nahezu alle Züge zwischen Deutschland und Italien darstellt. Trotz der Bedeutung wurde Rosenheim erst 1864 zur Stadt erhoben. Kennzeichnend sind die vielen Gebäude im Inn-Salzach-Stil sowie Zeugnisse des Jugendstils. Des Weiteren lohnt sich ein Visite auf dem Ludwigsplatz und in der Kirche St. Nikolaus sowie ein Stadtbummel rund um das Mittertor.

Die ökonomische Stärke von Rosenheim resultiert maßgeblich aus dem Einzelhandel. Als wichtigster Industriezweig ist die Holzverarbeitung hervorzuheben, was auch dadurch zum Ausdruck kommt, dass eine Hochschule in Rosenheim diesem Thema gewidmet ist. Abgerundt wird das breite Spektrum an Arbeitgebern durch Firmen aus der Herstellung von Propellern, Antennen und Verpackungsmaschinen. Verkehrsverbindungen existieren über die Schiene mit Nah- und Fernzügen sowie die Autobahn A8 und A93 und Bundesstraßen.

Wer sich beim Autokauf in Rosenheim für das Autohaus Schneider entscheidet, profitiert gleich in mehrfacher Hinsicht. Unser Unternehmen existiert seit 1987 und befindet sich seither in familiärer Hand. Wir schreiben Beratung groß und bieten einen rundum vertrauensvollen Kundenservice. Des Weiteren übernehmen wir gerne auch die Lieferung Ihres neuen Fahrzeugs direkt nach Rosenheim.

Mit dem Seat Arona unterstreicht der spanische Automobilhersteller einmal mehr sein Gespür für außergewöhnliche Fahrzeuge. Auf den ersten Blick ließe sich von einem simplen SUV sprechen, doch bereits bei der Premiere verließ man in Martorell die ausgetretenen Pfade der Automobilbranche. Das Ereignis wurde 2017 live ins Internet gestreamt, sodass nicht nur geladene Gäste, sondern die ganze Welt daran teilhaben konnte. So gesehen, war der Seat Arona ein echtes Signal an die Konkurrenz, das durch einen „Connected Car Award“ gleichsam verstärkt wurde. Die Spanier legen hier ein SUV mit Coupé-Genen vor, das einerseits viel digitale Technik bietet, andererseits aber auch auf Bewährtes setzt. Die Basis bildet der modulare Querbaukasten A0 aus dem VW- Konzern, womit der VW Polo der nächste Verwandte ist. Der Seat Arona ist jedoch kein klassischer Kleinwagen, sondern ein Lifestyle-Fahrzeug mit viel Platz und einem hohen Maß an Individualität. So ist nicht verwunderlich, dass das Fahrzeug kurz nach seinem Erscheinen mit einem „red dot design award“ bedacht wurde.

Daten und Fakten zum Seat Arona

Die Frage nach Zugehörigkeit zur Kleinwagen- oder Kompaktklasse lässt sich angesichts einer Länge von 4,14 Meter nur schwerlich beantworten. Fakt ist, dass der Arona angesichts von 1,78 Meter Breite und 1,55 Meter Höhe einen üppigen Innenraum bietet. Dank eines Radstands von 2,57 Meter lassen sich bis zu 400 Liter in den Kofferraum packen – und das auch dann, wenn alle fünf Sitze besetzt sind. Die Rückbank ist mit einer schnellen Handbewegung umgeklappt, womit sich 1.280 Liter Innenraum eröffnen.

Obwohl der Seat Arona erst seit Kurzem auf dem Markt ist, wurden die Motoren schon einmal gründlich überarbeitet. Sowohl 2018 als auch 2019 erschienen neue Benziner innerhalb eines Leistungsspektrums von 90 bis 150 PS auf dem Markt, die allesamt an einen Vorderradantrieb gekoppelt sind. Die Kraftverwaltung erfolgt über Schalt- oder Automatikgetriebe und wer möchte, entscheidet sich für den kleinsten Benziner in einer Erdgas-Ausführung. Der Diesel leistet 95 PS aus 1,6 Liter Hubraum, ebenfalls entweder mit Schaltgetriebe oder Sieben-Gang-DSG.

Komfort des Seat Arona

Die Ausstattung des Seat Arona kann sich wahrlich sehen lassen und lässt jeden Vergleich mit einem herkömmlichen Kleinwagen vergessen. Seit Anfang 2019 verfügt das kleine SUV über das digitale bzw. virtuelle Cockpit aus dem VW- Konzern und erfreut entsprechend durch individuelle Anzeigen. Praktisch ist dabei die Möglichkeit zur Navigation in Echtzeit und das Anzeigen der Navigationskarten und -informationen direkt im Blickfeld des Fahrers. Alternativ lassen sich natürlich auch die vertrauten Anzeigen von Geschwindigkeit und Kilometerstand ins Blickfeld rücken. Bedient wird der Seat Arona entweder über den zentralen Touchscreen oder über das Lenkrad mit seinen zahlreichen Funktionstasten. Wem der Sinn nach mehr digitalen Features steht, der nutzt die induktive Ladestation für das Smartphone und bindet dieses direkt über WLAN ein. Selbst an eine so genannte „Connectivity Box“ mit Verstärkung der Mobilfunksignale durch die Fahrzeugantenne wurde gedacht.

Besonderheiten des Seat Arona

Ein regelrechtes Alleinstellungsmerkmal des Arona sind die Sitzbezüge, die sich drehen und wenden lassen. An Assistenten werden ein adaptiver Tempomat, ein Toter-Winkel-Assistent sowie eine Multikollisionsbremse angeboten. Ebenfalls bietet der Seat Arona einen Müdigkeitswarner und ergatterte fünf Sterne beim Euro-NCAP-Crashtest. Dass dabei auch der Parkassistent nicht fehlen darf, versteht sich von selbst.

Wir freuen uns darauf, Ihnen die Vorteile der einzelnen Extras zu erläutern und Ihnen bei Ihrer Entscheidungsfindung zu assistieren. Noch dazu haben wir verlockende Finanzierungsangebote für Sie in petto: Nach Absprache sind wir gerne bereit, auf eine Anzahlung zu verzichten und Ihr Portemonnaie mit niedrigen Monatsraten zu schonen – damit Sie Ihre Fahrten mit dem Seat Arona durch Rosenheim und Umgebung ohne finanziellen Druck genießen können. Im Übrigen haben wir eine Schwäche für gut gepflegte Gebrauchtwagen und machen Ihnen auf Wunsch gerne ein faires Angebot für ihr bisheriges Fahrzeug. Sprechen Sie uns an und entdecken Sie, wie flexibel wir uns auf Sie einstellen. Sie werden garantiert positiv überrascht sein.