Hyundai IONIQ Neuwagen kaufen, leasen, finanzieren | Lieferservice nach Rosenheim

Hyundai IONIQ Neuwagen in Rosenheim – maximale Dynamik mit optischem Mehrwert

">Hyundai IONIQ Neuwagen sind auch in Rosenheim ein echtes Highlight im Straßenverkehr – und die beste Wahl für jeden, der sich ultrainnovative Automobiltechnik mit maximaler Alltagstauglichkeit wünscht. Träumen auch Sie von einem Spitzenwagen mit hochmodernen Assistenzsystemen, einem ebenso effizienten wie umweltfreundlichem Motor und einmaligem Fahrkomfort? Dann wenden Sie sich an Ihre Top-Adresse für fabrikfrische Hyundai IONIQ in Rosenheim. Bei uns im Autohaus Schneider können Sie Ihre Schöpferlust hemmungslos ausleben und Ihr ganz persönliches Traumfahrzeug individuell konfigurieren – von der Motorisierung über die Ausstattung bis hin zur Lackierung. Oder Sie kaufen einen sofort verfügbaren Hyundai IONIQ, der an einem unserer Standorte einsteigebereit auf sie wartet. Wir betätigen uns gerne als Erfüllungsgehilfen Ihrer Mobilitätsvorstellungen und garantieren Ihnen in jedem Fall eine optimale und kundenfreundliche Beratung.

AKTUELLE Hyundai IONIQ Neuwagen TOP ANGEBOTE

Autohaus Schneider – herausragender Service für Rosenheim

Rosenheim ist mit rund 63.000 Einwohnern eine der größeren Städte im Großraum München. In der gesamten Metropolregion rund um die bayerische Landeshauptstadt leben rund sechs Millionen menschen, wobei Rosenheim innerhalb Oberbayerns auf dem dritten Platz rangiert. Landschaftlich besteht die Besonderheit im Zusammenfluss von Inn und Mangfall sowie der direkten Nachbarschaft zum Chiemsee. Ebenfalls sind es von Rosenheim nur wenige Kilometer bis nach Österreich. Wie kaum eine andere Region innerhalb Bayern blickt das Inntal auf eine reiche Geschichte zurück. Schon in der römischen Antike fanden erste Besiedelungen statt, wobei Rosenheim selbst erstmals im Jahr 1234 in einer Urkunde erwähnt wird. Schon bald entwickelte sich ein reges wirtschaftliches Treiben, unter anderem aufgrund der Lage am Inn und die Rolle als Handelszentrum ist bis heute erhalten geblieben. Hinzu kommt, dass Rosenheim schon 1858 an das Eisenbahnnetz angeschlossen wurde und einen Zwischenstopp für nahezu alle Züge zwischen Deutschland und Italien darstellt. Trotz der Bedeutung wurde Rosenheim erst 1864 zur Stadt erhoben. Kennzeichnend sind die vielen Gebäude im Inn-Salzach-Stil sowie Zeugnisse des Jugendstils. Des Weiteren lohnt sich ein Visite auf dem Ludwigsplatz und in der Kirche St. Nikolaus sowie ein Stadtbummel rund um das Mittertor.

Die ökonomische Stärke von Rosenheim resultiert maßgeblich aus dem Einzelhandel. Als wichtigster Industriezweig ist die Holzverarbeitung hervorzuheben, was auch dadurch zum Ausdruck kommt, dass eine Hochschule in Rosenheim diesem Thema gewidmet ist. Abgerundt wird das breite Spektrum an Arbeitgebern durch Firmen aus der Herstellung von Propellern, Antennen und Verpackungsmaschinen. Verkehrsverbindungen existieren über die Schiene mit Nah- und Fernzügen sowie die Autobahn A8 und A93 und Bundesstraßen.

Wer sich beim Autokauf in Rosenheim für das Autohaus Schneider entscheidet, profitiert gleich in mehrfacher Hinsicht. Unser Unternehmen existiert seit 1987 und befindet sich seither in familiärer Hand. Wir schreiben Beratung groß und bieten einen rundum vertrauensvollen Kundenservice. Des Weiteren übernehmen wir gerne auch die Lieferung Ihres neuen Fahrzeugs direkt nach Rosenheim.

Mit dem Hyundai IONIQ schlägt der koreanische Automobilhersteller ein neues Kapitel in seiner Firmengeschichte auf. Das Fahrzeug ist sowohl als Hybrid als auch mit reinem Elektromotor zu haben und trägt seine Besonderheit bereits im Namen. Das ION steht für den elektrischen Antrieb, das IQ ist eine Abkürzung für „unique“ und damit das englische Wort für einzigartig. Der Marktstart des Kompakten erfolgte im Jahr 2016 und nur ein Jahr später wurde auch ein Plug-In-Hybrid aufgelegt. Bemerkenswert ist auch der Bau der Karosserie, die es auf einen cw-Wert von lediglich 0,24 bringt. Innerhalb der Klasse existiert kaum ein anderes Fahrzeug, das bei diesem Wert mithält.

Der Hyundai IONIQ in Zahlen

Die reinen Maße des Hyundai IONIQ sind eher gewöhnlich und versprechen ein optimales und geräumiges Stadtfahrzeug. 4,47 Meter ist das Fahrzeug lang und misst in Breite und Höhe 1,82 Meter und 1,45 Meter. Dass die Werte ein klein wenig über das gewöhnliche Kompakmaß hinausreichen, ist durchaus sinnvoll, denn so lässt sich der erweiterte Platzbedarf für die Akkus kompensieren. Mit anderen Worten passen auch in den Hyundai IONIQ bis zu fünf Erwachsene und das Laderaumvolumen fällt mit 456 Liter im Kofferraum und bis zu 1.518 Liter erweiterte Ladefläche nach Umklappen der Rücksitze überaus üppig aus. Beim Wendekreis schlagen 11,40 Meter zu Buche.

Angetrieben wird der Hyundai IONIQ entweder von einer Kombination aus Elektro- und Ottomotor als Hybrid oder Plug-In-Hybrid, wahlweise mit reinem Elektromotor, der zuletzt im September 2019 gründlich auf Vordermann gebracht wurde. Die Systemleistung der Hybriden beläuft sich auf 141 PS, die über ein Doppelkupplungsgetriebe an den Vorderradantrieb übertragen werden, mit Elektromotor schlagen 136 PS zu Buche. Bemerkenswert ist vor allem die Reichweite, die nunmehr bei 311 Kilometern gemäß WLTP liegt. Aufgeladen wird der Hyundai IONIQ in nur rund acht Stunden und natürlich besteht auch die Schnellademöglichkeit, dank der der Akku innerhalb von einer Stunde auf 80 Prozent seiner Kapazität gebracht wird.

Komfortabler Innenraum des Hyundai IONIQ

Im Innenraum präsentiert sich der Hyundai IONIQ ein wenig futuristisch und überaus komfortabel. Gleich zwei große Display kommen in dem Fahrzeug zum Einsatz und messen acht bzw. 10,25 Zoll. Drehknöpfe oder Schalter sind Mangelware gesteuert wird vor allem über den Touchscreen. Eine Besonderheit besteht darin, dass der Hyundai IONIQ dank Bluelink bereits von zu Hause aus angesteuert werden kann und sowohl das Aufladen via Smartphone programmiert wird als auch die Heizung im Vorfeld einer winterlichen Fahrt eingeschaltet werden kann. Des Weiteren werden Verkehrsinformationen in Echtzeit und Informationen zu Ladesäulen und freien Parkplätzen geboten. An Assistenten genießt man im Hyundai IONIQ unter anderem eine Notbremsfunktion, die sowohl Fußgänger als auch Radfahrer erkennt.

Cleveres Einsparen

Neben der ohnehin gegebenen Umweltfreundlichkeit und Emissionsfreiheit lässt der Hyundai IONIQ eine Energierückgewinnung in vier Stufen bzw. Fahrmodi zu. So ist einerseits das so genannte „Segeln“ möglich, andererseits lässt sich so unterwegs sein, dass die Bremse so gut wie nie benötigt und im Verkehr automatisch verzögert wird. Auch ein Stauassistent wird beim Hyundai IONIQ geboten und natürlich verfügt das Fahrzeug auch über Spurhalteassistenten, Parkassistent und all die anderen typischen Extras und Assistenzsysteme.

Wir freuen uns darauf, Ihnen die Vorteile der einzelnen Extras zu erläutern und Ihnen bei Ihrer Entscheidungsfindung zu assistieren. Noch dazu haben wir verlockende Finanzierungsangebote für Sie in petto: Nach Absprache sind wir gerne bereit, auf eine Anzahlung zu verzichten und Ihr Portemonnaie mit niedrigen Monatsraten zu schonen – damit Sie Ihre Fahrten mit dem Hyundai IONIQ durch Rosenheim und Umgebung ohne finanziellen Druck genießen können. Im Übrigen haben wir eine Schwäche für gut gepflegte Gebrauchtwagen und machen Ihnen auf Wunsch gerne ein faires Angebot für ihr bisheriges Fahrzeug. Sprechen Sie uns an und entdecken Sie, wie flexibel wir uns auf Sie einstellen. Sie werden garantiert positiv überrascht sein.