Hyundai NEXO Neuwagen kaufen, leasen, finanzieren | Lieferservice nach Regensburg

Hyundai NEXO Neuwagen in Regensburg – maximale Dynamik mit optischem Mehrwert

">Hyundai NEXO Neuwagen sind auch in Regensburg ein echtes Highlight im Straßenverkehr – und die beste Wahl für jeden, der sich ultrainnovative Automobiltechnik mit maximaler Alltagstauglichkeit wünscht. Träumen auch Sie von einem Spitzenwagen mit hochmodernen Assistenzsystemen, einem ebenso effizienten wie umweltfreundlichem Motor und einmaligem Fahrkomfort? Dann wenden Sie sich an Ihre Top-Adresse für fabrikfrische Hyundai NEXO in Regensburg. Bei uns im Autohaus Schneider können Sie Ihre Schöpferlust hemmungslos ausleben und Ihr ganz persönliches Traumfahrzeug individuell konfigurieren – von der Motorisierung über die Ausstattung bis hin zur Lackierung. Oder Sie kaufen einen sofort verfügbaren Hyundai NEXO, der an einem unserer Standorte einsteigebereit auf sie wartet. Wir betätigen uns gerne als Erfüllungsgehilfen Ihrer Mobilitätsvorstellungen und garantieren Ihnen in jedem Fall eine optimale und kundenfreundliche Beratung.

AKTUELLE Hyundai NEXO Neuwagen TOP ANGEBOTE

Hyundai
Nexo Wasserstoff Premium / NAV / SHZ / ASCC

Neuwagen 008659 Sofort lieferbar
mtl. ca. 585,- € 2
 
 
81.010,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 120 kW (163 PS)
Kraftstoff: Wasserstoff
Laufleistung: 10 km
Getriebe:
Farbe: Grau
A+ Euro 6
Verbrauch kombiniert: 0,8 l/100km * | CO2 kombiniert: 1 g/km *

Hyundai
Nexo Wasserstoff Premium / NAV / SHZ / ASCC

Neuwagen 008658 Sofort lieferbar
mtl. ca. 585,- € 2
 
 
81.010,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 120 kW (163 PS)
Kraftstoff: Wasserstoff
Laufleistung: 10 km
Getriebe:
Farbe: Grau
A+ Euro 6
Verbrauch kombiniert: 0,8 l/100km * | CO2 kombiniert: 1 g/km *

Ihr Auto für Regensburg finden sie beim Autohaus Schneider

Mit seinen etwa 151.000 Einwohnern ist Regensburg die Nummer eins in der Oberpfalz und gleichzeitig die Hauptstadt des gleichnamigen Regierungsbezirks. Die Stadt, die im Lateinischen auch Ratisbona genannt wurde, blickt auf eine Geschichte zurück, die bis in die Antike reicht. Am Anfang stand ein römisches Kastell, dass sich die exponierte Lage direkt an der Donau bzw. am Donaubogen zunutze machte. Die heutige Stadt Regensburg tauchte ebenfalls schon im achten Jahrhundert in ersten Urkunden auf und galt im Mittelalter als eine der bedeutendsten Metropolen des Heiligen Römischen Reichs. Von Regensburg aus wurde Handel mit ganz Europa getrieben und bis heute sieht man die damalige Bedeutung an den prachtvollen alten Gebäuden, die oftmals noch aus dem Mittelalter stammen. In der „nördlichsten Stadt Italiens“, wie Regensburg mitunter genannt wird, ist vor allem die Steinerne Brücke sehenswert und auch der Dom St. Peter stellt ein touristisches Highlight dar. Das gesamte Ensemble der Altstadt gilt als Welterbe der UNESCO und umfasst sage und schreibe 1.500 Gebäude. Zu nennen sind insbesondere die alten Patrizierttürme aber auch die Stadel, in denen die Waren gelagert wurden.

Seine heutige ökonomische Bedeutung erwächst Regensburg keineswegs nur aus dem Tourismus, der zugegebenermaßen stark ausgeprägt ist. Die Stadt an der Donau ist zudem ein wichtiger Standort für Hochtechnologie und steht für Unternehmen sowohl aus der Automobilzulieferindustrie als auch der Informationstechnologie und der Sensorik sowie dem Maschinenbau. Ebenfalls vertreten sind Firmen aus dem Elektronikbereich. Wer nach Regensburg reist, tut dies wahlweise mit dem Fernzug oder über die Autobahn A3 bzw. A93 und die Bundesstraßen B8, B15 und B16.

Unabhängig davon, ob Sie einen Gebrauchtwagen oder ein Neufahrzeug suchen: das Autohaus Schneider ist für Sie da. Gerne übernehmen wir den Lieferservice direkt nach Regensburg oder in einen der Orte der unmittelbaren Umgebung. Zudem haben Sie es nicht weit zu einem unserer drei Standorte in Bayern und profitieren von unserer Beratungskompetenz als Familienunternehmen. Unser Unternehmen existiert bereits seit 1987 und widmet sich mit viel Hingabe und Fachwissen dem Thema Autos.

Der Hyundai NEXO grenzt in vielerlei Hinsicht an ein Wunder und ist doch Realität. Die Rede ist von einem Fahrzeug mit Wasserstoffantrieb bzw. ein Brennstoffzellenfahrzeug, das den erforderlichen Strom für den Elektromotor kurzerhand selbst erzeugt. Ausgangspunkt des Modells war der ix35 FCEV, dessen Effizienz noch einmal erheblich gesteigert wurde. Während anderenorts noch in den Kinderschuhen geforscht wird, ist der Hyundai NEXO bereits serienreif und die Brennstoffzelle befindet sich sogar in der vierten Generation. Die Eckdaten sind bemerkenswert, die Reichweite ebenfalls.

Der Hyundai NEXO in Zahlen

In optischer Hinsicht entspricht der Hyundai NEXO einem ausgewachsenen SUV. Die Länge des Fahrzeugs liegt bei 4,67 Meter, Breite und Höhe liegen bei 1,86 Meter und 1,63 Meter. Auf diese Weise herrscht ausreichend Platz, was auch am Radstand von 2,79 Meter abzulesen ist. Ebenfalls auffällig ist der Laderaum von 461 Liter bzw. 1.466 Liter nach Umklappen der hinteren Sitze. Die Werte erscheinen eher alltäglich, doch ist zu bedenken, dass auch noch die drei großen Wasserstofftanks aus Karbonfaser integriert werden müssen. Diese befinden sich sowohl vor als auch hinter der Hinterachse.

Bevor es um die Leistung geht, sei darauf hingewiesen, dass der Hyundai NEXO faktisch nicht zu hören ist. Natürlich darf das Fahrzeug nur mit einem entsprechenden Soundgenerator in den Straßenverkehr entlassen werden, doch ist das lautlose Fahren angesichts einer Leistung von 163 PS überaus faszinierend. Das Getriebe funktioniert stufenlos und die Pferdestärken stammen aus einem Elektromotor, der bis zu 179 km/h erreicht und in nur neuneinhalb Sekunden den Normsprint auf 100 km/h absolviert. Dabei wird reiner Wasserstoff verbraucht und die Reichweite liegt bei 666 Kilometer nach WLTP, was angesichts der doch noch mangelnden Dichte an Wasserstofftankstellen in Deutschlands einen echten Pluspunkt darstellt. Es steht jedoch zu erwarten, dass das entsprechende Netz an Tankstellen in den kommenden Jahren deutlich erweitert wird und Prognosen gehen von rund 400 Tankmöglichkeiten bis ins Jahr 2023 aus.

Ausstattung des Hyundai NEXO

Das eine vorweg: natürlich ist der Hyundai NEXO in puncto Antrieb ein außergewöhnliches Auto. Das bedeutet allerdings nicht, dass auf irgendeinen Luxus verzichtet werden muss. Entsprechend bietet der Hersteller so ziemlich alle Extras und Assistenzsysteme aus dem Programm auf und erfreut mit einem Toter-Winkel-Warner, einem Monitor für die Rundum-Sicht sowie einem Panorama-Glasschiebedach. Weitere Extras im Hyundai NEXO sind ein komplett digitales Display, das sich über die halbe Breite des Fahrzeug zieht. Ergänzt wird dieses durch Instrumente mit Tastensteuerung, mit denen sich unter anderem die Einparkhilfe oder auch die Navigation bedienen lassen. Apropos Einparken: das funktioniert auch von außen, d.h. ohne dass man im Hyundai NEXO sitzen muss.

Technik des Hyundai NEXO

Natürlich erfolgt das Navigieren in Echtzeit und auch DAB-Radio wird problemlos empfangen. Wem der Sinn nach Musik steht, der gönnt sich ein Soundsystem des Herstellers Krell mit acht Lautsprechern. Abgerundet wird der enorme Komfort des Wasserstoff-Fahrzeugs durch beheizte Sitze, einen Querverkehrsassistenten, Stauassistenten, Licht- und Regensensoren und ein schlüsselloses Startsystem.

Wir freuen uns darauf, Ihnen die Vorteile der einzelnen Extras zu erläutern und Ihnen bei Ihrer Entscheidungsfindung zu assistieren. Noch dazu haben wir verlockende Finanzierungsangebote für Sie in petto: Nach Absprache sind wir gerne bereit, auf eine Anzahlung zu verzichten und Ihr Portemonnaie mit niedrigen Monatsraten zu schonen – damit Sie Ihre Fahrten mit dem Hyundai NEXO durch Regensburg und Umgebung ohne finanziellen Druck genießen können. Im Übrigen haben wir eine Schwäche für gut gepflegte Gebrauchtwagen und machen Ihnen auf Wunsch gerne ein faires Angebot für ihr bisheriges Fahrzeug. Sprechen Sie uns an und entdecken Sie, wie flexibel wir uns auf Sie einstellen. Sie werden garantiert positiv überrascht sein.