Seat Ateca Gebrauchtwagen kaufen, leasen, finanzieren | Lieferservice nach Dingolfing

Seat Ateca Gebrauchtwagen – eine sichere Wahl in Dingolfing

Sie suchen nach einem Seat Ateca Gebrauchtwagen in Dingolfing? Dann sind Sie genau richtig im Autohaus Schneider: Wir sind seit über 30 Jahren Ihr zuverlässiger Experte beim Autokauf – und kennen die Vorzüge des Modells seit vielen Generationen. Unsere Kfz-Profis wissen, dass der gute Name des Herstellers für besonders langlebige und zuverlässige Fahrzeuge bürgt. Dennoch prüft unser erfahrener Werkstattservice jeden angekauften Wagen bis ins kleinste Detail und beseitigt im Bedarfsfall jeden noch so kleinen Verschleiß – damit Sie in jedem Fall auf Nummer Sicher gehen. Besuchen Sie uns an einem unserer Standorte oder online und sichern Sie sich einen perfekt ausgestatteten Seat Ateca Gebrauchtwagen der Extraklasse.

AKTUELLE Seat Ateca Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Seat
Ateca Style1,4 ECO TSI / SEAT SOUND/ WINTER-PAKET uvm.

Gebrauchtwagen 534220 Sofort lieferbar
mtl. ca. 149,- € 2
 
28.687,- € 1
18.390,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 30.11.2017
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 52.000 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Silber
A+ Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,3 l/100km * | CO2 kombiniert: 8 g/km *

Seat
Ateca FR 2.0 TDI 7-Gang DSG 4Drive /NAVI/ FAHRASSISTENZ uvm.

Gebrauchtwagen 528465 Sofort lieferbar
mtl. ca. 199,- € 2
 
 
25.990,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 30.11.2017
Motor: 140 kW (190 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 82.200 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Weiß
B Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,3 l/100km * | CO2 kombiniert: 135 g/km *

Autohaus Schneider – Ihre 1a- Autopartner für Dingolfing

Dingolfing liegt mit seinen rund 20.000 Einwohnern in Niederbayern, zählt allerdings auch noch zum Rand der Metropolregion München. Die Stadt liegt direkt an der Isar und stellt mit den bayerischen Rauten im Stadtwappen einen Verweis auf die Herrschaft der Wittelsbacher bereits seit 1251 dar. Die bayerische Herrscherfamilie war es auch, die dem Ort im selben Jahr die Stadtrechte verlieh. In den folgenden Jahren wuchs die Bedeutung stetig an und vor allem die Einverleibung benachbarter Dörfer führte zu einem erheblichen Wachstum. Dingolfing war im 15. Jahrhundert eine der wichtigsten Städte in Niederbayern, was allerdings nicht lange Bestand hatte. In der Folge diverser Zerstörungen und kontinuierlichen Wiederaufbaus entwickelte sich eine wechselsvolle Geschichte, in der die Industrialisierung erst zu einem späten Zeitpunkt einsetzte. Die heutige Größe erreichte Dingolfing insbesondere nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs als Wohnort für zahlreiche Aussiedler und Heimatvertriebene. Sehenswert ist vor allem die Pfarrkirche St. Johannes, die aus der Spätgotik stammt und zur so genannten Landhuter Bauschule zählt. Ebenfalls lohnen sich die Herzogsburg und auch die moderne Kirche St. Josef ist einen Blick wert. Wem der Sinn nach Erholung steht, der findet diese in einem großen Schwimmbad mit Sauna und Liegewiesen.

Ökonomisch lebt Dingolfing in hohem Maße von der Automobilherstellung. Einer der großen deutschen Autobauer betreibt hier ein Werk und auch Landmaschinen werden in Dingolfing gebaut. Die Stadt gilt innerhalb Deutschlands als besondes wohlhabend, was nicht nur am Autobau, sondern auch an Steuerzahlern aus der Elektronik- und Lebensmittelindustrie liegt. Erreicht wird die Stadt mit dem Regionalzug oder über die Autobahn A92, die im Norden über das Stadtgebiet führt.

Auch für Dingolfing eignet sich das Autohaus Schneider als erster Ansprechpartner in Sachen Autos. Wussten Sie, dass unser Betrieb schon seit den 1980er Jahren existiert? Un dass wir bis heute als Familie tätig sind und entsprechende Werte hochhalten? Sie dürfen sich auf eine exzellente Beratung und günstige Preise freuen und sind uns jederzeit herzlich willkommen.

Der Seat Ateca war seinerzeit das erste SUV des spanischen Automobilherstellers. 2016 wurde das Modell vorgestellt und ist schnell in die Herzen der Autokäuferinnen und -käufer durchgestartet. Unterstrichen wird die enorme Beliebtheit unter anderem durch die Auto Best- Award 2017 sowie den Titel als bestes Import-Auto oder auch „Firmenauto des Jahres 2018“, um nur einige der Auszeichnungen zu nennen. Es ist sicher kein Zufall, dass auch die Premium-Marke Cupra mit dem Ateca ihre Premiere feierte, denn schon in den Basisausführungen wird die Sportlichkeit klar betont. Dies zeigt sich – neben einem enormen Maß an Alltagstauglichkeit – sowohl in Tests als auch im täglichen Einsatz des Modells.

Daten und Fakten rund um den Seat Ateca

Mit seiner Länge von 4,36 Meter rangiert der Seat Ateca ziemlich genau zwischen dem Mini-SUV Arona und dem Tarraco. Wer möchte, bezeichnet das Modell als Kompakt-SUV, was sich auch anhand einer Breite von 1,84 Meter und 1,63 Meter Höhe zeigt. Angenehm bescheiden nimmt sich dabei der Wendekreis des Seat Ateca aus, der nur 10,80 Meter beträgt. Dank der cleveren Bauweise ist das SUV hinsichtlich des Laderaums ein regelrechter Riese. 485 Liter reines Kofferraumvolumen schlagen hier zu Buche und wer möchte, klappt die Rückbank um, um bis zu 1.579 Liter zu erzielen. Ein echtes Highlight ist die elektrische Heckklappe mit Sensorsteuerung über eine simple Fußbewegung.

Angetrieben wird der Seat Ateca mit einer bemerkenswerten Bandbreite an Motoren. Als Cupra leistet das Modell 300 PS, wobei es sich hier seit Neuestem nicht mehr um einen Seat im klassischen Sinne handelt. Wer der Marke treu bleiben will, erhält den Seat Ateca mt bis zu 190 PS, wobei das Leistungsspektrum bei 115 PS beginnt. Selbstverständlich ist neben dem obligatorischen Frontantrieb auch ein Allradantrieb zu haben und auch die Wahl zwischen manuellem Getriebe und Direktschaltgetriebe bzw. Automatik ist vorhanden.

Ausstattung des Seat Ateca

Bei der Ausstattung setzt der Seat Ateca gleich in mehrerlei Hinsicht Maßstäbe. Charakteristisch ist die Ausgewogenheit dieses Fahrzeugs. Auf der einen Seite setzt der Hersteller auf ein exzellentes Fahrerlebnis. Möglich wird dies durch das adaptive Fahrwerk, das sowohl die Geländetauglichkeit als auch sparsame Fahrten durch die Innenstadt ermöglicht. Darüber hinaus wird jedoch auch nicht an Extras und an Assistenten gegeizt. Die Liste ist schier endlos und umfasst unter anderen einen adaptiven Geschwindigkeitsbegrenzer, einen Toter-Winkel-Warner oder eine Verkehrszeichenerkennung. Die Daten der letztgenannten, lassen sich bequem in die Navigation integrieren, sodass man niemals ein Tempolimit überschreitet. Weitere Extras sind LED-Scheinwerfer mit Fernlichtassistent sowie ein Stauassistent mit teilweise autonomem Fahren sowie ein Spurhalteassistent. Beim Euro-NCAP-Crashtest sorgte diese Fülle an Ausstattung bereits für die Bestwertung.

Extras des Seat Ateca

Dass der Seat Ateca kein alltägliches Fahrzeug ist, wird unter anderem anhand von Details wie einem virtuellen Cockpit mit diversen Individualisierungsmöglichkeiten oder auch dem induktiven Aufladen deutlich. Smartphone und Co. passen natürlich auch in Navigation und Infotainment und beim Einparken erfreut das Modell durch die Simulation einer Vogelperspektive sowie automatisches Lenken. Zuletzt befinden sich in den Außenspiegeln kleine Lampen, die beim Einsteigen ein Seat-Logo in den Fußraum projizieren.

Egal, ob Sie sich für ein neueres oder ein älteres Baujahr entscheiden – bei uns erhalten Sie maximale Qualität zum günstigen Preis und können sich noch dazu über einmalig kundenfreundliche Finanzierungsangebote freuen. Wie wäre es, wenn Sie uns ihr aktuelles Fahrzeug in Zahlung geben und sich die Summe auf die Kosten ihres Seat Ateca Gebrauchtwagens in Dingolfing anrechnen lassen? Wir freuen uns, den Wert ihren „alten“ Begleiters mit einem fairen Preis zu honorieren und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Restbetrag in niedrigen Monatsraten zu begleichen. Kontaktieren Sie uns, um die Modalitäten der Finanzierung gemeinsam mit uns nach Ihren individuellen Bedürfnissen zu gestalten. Wir sind Weltmeister, wenn es darum geht Ihnen Mobilität zu optimalen Konditionen zu ermöglichen. Deshalb schätzt man uns nicht nur in Dingolfing, sondern bundesweit.