Seat Tarraco kaufen, leasen, finanzieren | Lieferservice nach Augsburg

Seat Tarraco Tageszulassung in Augsburg – unser Spargeheimnis für Ihren Geldbeutel

Eine Tageszulassung, ist der preisgünstige Weg, in Augsburg an einen nagelneuen Seat Tarraco zu kommen. Sie kennen den Trick noch nicht? Dann klären wir Sie gerne auf: Der Kunstgriff besteht darin, ein fabrikfrisches Fahrzeug auf dem Papier in einen Gebrauchtwagen zu verwandeln, indem wir es für genau einen Tag auf uns zulassen. Der Zustand des Wagens bleibt dadurch unverändert. Schließlich wurde das Fahrzeug während der Zulassung keinen Kilometer weit bewegt und wartet demnach „jungfräulich“ auf Ihre erste gemeinsame Fahrt. Besuchen sie uns online oder an einem unserer Standorte und entdecken Sie unsere verlockende Auswahl an Seat Tarraco Tageszulassungen mit unterschiedlichen Motorisierungen, Ausstattungen und Lackierungen. Wir garantieren Ihnen ein attraktives Gesamtpaket mit allen Vorzügen der neusten Modellgeneration.

AKTUELLE Seat Tarraco Tageszulassung TOP ANGEBOTE

Seat
Tarraco 2.0 TSI 4Drive Xcellence / LED / 5JGAR / GRA /

Tageszulassung 004412 Sofort lieferbar
mtl. ca. 399,- € 2
 
 
38.460,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 26.09.2019
Motor: 140 kW (190 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Weiß
C Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 7,3 l/100km * | CO2 kombiniert: 166 g/km *

Seat
Tarraco Xcellence 2.0 TDI 7-Gang DSG 4 Drive / LED / NAV

Tageszulassung 026640 Sofort lieferbar
mtl. ca. 369,- € 2
 
 
38.990,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 22.08.2019
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 500 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Blau
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 5,6 l/100km * | CO2 kombiniert: 146 g/km *

Auto für Augsburg gesucht? Dann auf zum Autohaus Schneider

Kaum eine andere deutsche Stadt hat eine so reiche Geschichte aufzuweisen wie Augsburg. In der Stadt, die zum bayerischen Teil Schwabens zählt, leben 293.000 Menschen, was für den dritten Rang innerhalb Bayerns ausreicht. Inklusive der Metropolregion lässt sich von rund 900.000 Einwohnern sprechen. Augsburg ist vor allem durch seine enorme Lebensqualität gekennzeichnet. Einerseits ist die Stadt reich an Sehenswürdigkeiten, andererseits floriert die Wirtschaft und Statistiken weisen die geringste Kriminalitätsrate aller deutschen Großstädte auf. Gegründet wurde Augsburg als militärisches Lager der Römer und schon 1316 handelte es sich um eine freie Reichsstadt. Bis heute durch einen Feiertag verewigt ist der Augsburger Religionsfrieden, der 1555 zur Versöhnung zwischen Katholiken und Protestanten beitrug und im Hohen Friedensfest Jahr für Jahr am 8. August gefeiert wird. Augsburg war zudem einer der ersten Finanzstandorte Europas. Die Fugger und Welser sorgten mit ihrer Verleihpraxis über viele Jahrzehnte dafür, dass die europäischen Herrscherhäuser mit Geld versorgt wurden und mit der Fuggerei existiert zudem die älteste noch bestehende Sozialsiedlung der Welt in Augsburg. Ebenfalls sehenswert ist die Wasserwirtschaft, die sogar zum Welterbe des UNESCO gehört.

In ökonomischer Hinsicht hat sich Augsburg stets einen Platz an der Spitze bewahrt. In der Stadt werden Maschinen hergestellt und auch der Getriebebau und die Produktion von Druckmaschinen zählen zu den wichtigsten Branchen. Ebenfalls existiert ein bekanntes Unternehmen für die Roboterherstellung und -forschung in der Stadt und auch die Luft- und Raumfahrttechnik ist vertreten. Die Verkehrsverbindungen werden entweder über den Bahnhof mit seinen überregionalen Anbindungen oder über die Autobahn A8 und die Bundesstraßen B2, B17 und B300 realisiert.

Autofragen in Augsburg beantworten wir beim Autohaus Schneider schnell und genau. Unser Unternehmen übernimmt gerne den Lieferservice in die Fuggerstadt oder die Umgebung. Sie finden uns an drei Standorten in Bayern und profitieren von der Kompetenz und Reputation eines Unternehmens mit Gründung im Jahr 1987. Stöbern Sie in unserem Angebot und freuen Sie sich auf einen erstklassig erhaltenen Gebrauchtwagen oder ein Neufahrzeug entsprechend Ihrer Wünsche.

Ein Kleinwagenspezialist? Das mag in früheren Jahren für den spanischen Hersteller Seat gegolten haben, doch spätestens mit dem Seat Tarraco unterstreicht die VW-Tochter ihre Fähigkeit im Bau ausgewachsener Fahrzeuge. Die Rede ist von einem regelrechten Flaggschiff und dem vor Arona und Ateca größten SUV des Unternehmens. 2018 debütierte das Fahrzeug und zeigt, dass Seat nun auch im Premium-Segment angekommen ist. Kennzeichnend für den Seat Tarraco ist der hohen Individualisierungsgrad. Lackierungen in Hülle und Fülle und diverse Felgen sind das eine – eine flexible Sitzanordnung das andere. Bis zu sieben Sitzen sind im Tarraco möglich.

Der Seat Tarraco in Zahlen

Mit einer Länge von 4,74 Meter befindet sich der Seat Tarraco im so genannten „Midsize-Segment“ der SUV. Die Ausstattung und auch die Platzverhältnisse erinnern jedoch ein wenig an die Oberklasse. Zahlen gefällig? Dann sei auf die 2,79 Meter Radstand verwiesen. Und auf Breite und Höhe von 1,84 Meter bzw. 1,66 Meter. Wer möchte, packt bis zu 1.920 Liter in den Innenraum oder besetzt bzw. versenkt die Sitze individuell, sodass die Konfigurationen immer wechseln können und jeder Anforderung genügen. Praktisch aber auch standesgemäß ist dabei die automatisch öffnende Heckklappe über eine Wischbewegung des Fußes sowie die Nutzung einer stufenlosen Ladefläche.

Unter der Motorhaube des Seat Tarraco arbeiten sowohl Benzin- als auch Dieselmotoren. Zudem geht der Hersteller mit der Zeit und präsentiert sein SUV seit 2020 auch als Otto-Hybrid. Die Leistung der Diesel- und Benzinaggregrate liegt jeweils bei 150 und 190 PS, wobei unter anderem mit einer aktiven Zylinderabschaltung ACT gearbeitet wird. Zu haben ist das Modell sowohl mit Vorderradantrieb in den „kleineren“ Ausführungen als auch mit Allradantrieb und die Schaltung erfolgt wahlweise manuell oder automatisch. Als Hybrid gelangen sogar 245 PS auf die Straße und mit einer Beschleunigung von 7,4 Sekunden auf 100 km/h handelt es sich um die unangefochtene Topmotorisierung.

Komfort des Seat Tarraco

Im Innenraum lässt es der Seat Tarraco gediegen angehen. Leder, Alcantara oder Stoff sind die Materialien für die elektrisch verstellbaren Memory-Sitze und wer das Fahrzeug mit dem hierfür bereitstehenden schlüssellosen System öffnet, erfreut sich direkt am projizierten Firmenlogo im Einstiegsbereich sowie der mehrfarbigen Ambientebeleuchtung. Natürlich wird der Innenraum auf Wunsch mit Tageslicht geflutet, das durch das Panorama-Glasschiebedach fällt oder man mag es etwas gedämpft und entscheidet sich für getönte Scheiben im hinteren Bereich. Gediegen fällt auch das Multifunktionslenkrad in Lederausführung aus und natürlich dürfen Scheinwerfer in LED-Technik sowie ein Fernlichtassistent nicht fehlen.

Extras des Seat Tarraco

Fast schon eine Selbstverständlichkeit stellt beim Seat Tarraco das virtuelle Cockpit dar. Die Instrumente lassen sich nach Lust und Laune konfigurieren und natürlich ist auch die Einbindung mobiler Geräte problemlos möglich. Die Steuerung erfolgt über einen Touchscreen mit acht Zoll Durchmesser. An Assistenten wuchert das Modell regelrecht, was sich in der Verkehrszeichenerkennung, dem adaptiven Tempomat, Front Assist und einen Spurhalteassistenten sowie einem adaptiven Fahrwerk äußert – um nur einige Extras zu nennen.

Sichern Sie sich Ihr Wunschauto und freuen Sie sich auf Ihre erste Spritztour in Augsburg und Umgebung. Ihre Seat Tarraco Tageszulassung steht abholfertig im Autohaus Schneider für Sie bereit – unschlagbar günstig und ohne jegliche Hürden bei der Finanzierung. Zur Schonung ihres Geldbeutels sind wir gerne bereit, Ihnen konstant niedrige Monatsraten einzuräumen und verzichten in den meisten Fällen auf eine Anzahlung. Darüber hinaus freuen wir uns, ihr aktuelles Fahrzeug zu einem fairen Preis anzukaufen, so dass Sie beim Erwerb Ihrer Seat Tarraco Tageszulassung zusätzlich Geld sparen können. Sprechen Sie mit uns und testen Sie unser Entgegenkommen.