Seat Ateca Neuwagen kaufen, leasen, finanzieren | Lieferservice nach Augsburg

Seat Ateca Neuwagen in Augsburg – maximale Dynamik mit optischem Mehrwert

">Seat Ateca Neuwagen sind auch in Augsburg ein echtes Highlight im Straßenverkehr – und die beste Wahl für jeden, der sich ultrainnovative Automobiltechnik mit maximaler Alltagstauglichkeit wünscht. Träumen auch Sie von einem Spitzenwagen mit hochmodernen Assistenzsystemen, einem ebenso effizienten wie umweltfreundlichem Motor und einmaligem Fahrkomfort? Dann wenden Sie sich an Ihre Top-Adresse für fabrikfrische Seat Ateca in Augsburg. Bei uns im Autohaus Schneider können Sie Ihre Schöpferlust hemmungslos ausleben und Ihr ganz persönliches Traumfahrzeug individuell konfigurieren – von der Motorisierung über die Ausstattung bis hin zur Lackierung. Oder Sie kaufen einen sofort verfügbaren Seat Ateca, der an einem unserer Standorte einsteigebereit auf sie wartet. Wir betätigen uns gerne als Erfüllungsgehilfen Ihrer Mobilitätsvorstellungen und garantieren Ihnen in jedem Fall eine optimale und kundenfreundliche Beratung.

AKTUELLE Seat Ateca Neuwagen TOP ANGEBOTE

Auto für Augsburg gesucht? Dann auf zum Autohaus Schneider

Kaum eine andere deutsche Stadt hat eine so reiche Geschichte aufzuweisen wie Augsburg. In der Stadt, die zum bayerischen Teil Schwabens zählt, leben 293.000 Menschen, was für den dritten Rang innerhalb Bayerns ausreicht. Inklusive der Metropolregion lässt sich von rund 900.000 Einwohnern sprechen. Augsburg ist vor allem durch seine enorme Lebensqualität gekennzeichnet. Einerseits ist die Stadt reich an Sehenswürdigkeiten, andererseits floriert die Wirtschaft und Statistiken weisen die geringste Kriminalitätsrate aller deutschen Großstädte auf. Gegründet wurde Augsburg als militärisches Lager der Römer und schon 1316 handelte es sich um eine freie Reichsstadt. Bis heute durch einen Feiertag verewigt ist der Augsburger Religionsfrieden, der 1555 zur Versöhnung zwischen Katholiken und Protestanten beitrug und im Hohen Friedensfest Jahr für Jahr am 8. August gefeiert wird. Augsburg war zudem einer der ersten Finanzstandorte Europas. Die Fugger und Welser sorgten mit ihrer Verleihpraxis über viele Jahrzehnte dafür, dass die europäischen Herrscherhäuser mit Geld versorgt wurden und mit der Fuggerei existiert zudem die älteste noch bestehende Sozialsiedlung der Welt in Augsburg. Ebenfalls sehenswert ist die Wasserwirtschaft, die sogar zum Welterbe des UNESCO gehört.

In ökonomischer Hinsicht hat sich Augsburg stets einen Platz an der Spitze bewahrt. In der Stadt werden Maschinen hergestellt und auch der Getriebebau und die Produktion von Druckmaschinen zählen zu den wichtigsten Branchen. Ebenfalls existiert ein bekanntes Unternehmen für die Roboterherstellung und -forschung in der Stadt und auch die Luft- und Raumfahrttechnik ist vertreten. Die Verkehrsverbindungen werden entweder über den Bahnhof mit seinen überregionalen Anbindungen oder über die Autobahn A8 und die Bundesstraßen B2, B17 und B300 realisiert.

Autofragen in Augsburg beantworten wir beim Autohaus Schneider schnell und genau. Unser Unternehmen übernimmt gerne den Lieferservice in die Fuggerstadt oder die Umgebung. Sie finden uns an drei Standorten in Bayern und profitieren von der Kompetenz und Reputation eines Unternehmens mit Gründung im Jahr 1987. Stöbern Sie in unserem Angebot und freuen Sie sich auf einen erstklassig erhaltenen Gebrauchtwagen oder ein Neufahrzeug entsprechend Ihrer Wünsche.

Der Seat Ateca war seinerzeit das erste SUV des spanischen Automobilherstellers. 2016 wurde das Modell vorgestellt und ist schnell in die Herzen der Autokäuferinnen und -käufer durchgestartet. Unterstrichen wird die enorme Beliebtheit unter anderem durch die Auto Best- Award 2017 sowie den Titel als bestes Import-Auto oder auch „Firmenauto des Jahres 2018“, um nur einige der Auszeichnungen zu nennen. Es ist sicher kein Zufall, dass auch die Premium-Marke Cupra mit dem Ateca ihre Premiere feierte, denn schon in den Basisausführungen wird die Sportlichkeit klar betont. Dies zeigt sich – neben einem enormen Maß an Alltagstauglichkeit – sowohl in Tests als auch im täglichen Einsatz des Modells.

Daten und Fakten rund um den Seat Ateca

Mit seiner Länge von 4,36 Meter rangiert der Seat Ateca ziemlich genau zwischen dem Mini-SUV Arona und dem Tarraco. Wer möchte, bezeichnet das Modell als Kompakt-SUV, was sich auch anhand einer Breite von 1,84 Meter und 1,63 Meter Höhe zeigt. Angenehm bescheiden nimmt sich dabei der Wendekreis des Seat Ateca aus, der nur 10,80 Meter beträgt. Dank der cleveren Bauweise ist das SUV hinsichtlich des Laderaums ein regelrechter Riese. 485 Liter reines Kofferraumvolumen schlagen hier zu Buche und wer möchte, klappt die Rückbank um, um bis zu 1.579 Liter zu erzielen. Ein echtes Highlight ist die elektrische Heckklappe mit Sensorsteuerung über eine simple Fußbewegung.

Angetrieben wird der Seat Ateca mit einer bemerkenswerten Bandbreite an Motoren. Als Cupra leistet das Modell 300 PS, wobei es sich hier seit Neuestem nicht mehr um einen Seat im klassischen Sinne handelt. Wer der Marke treu bleiben will, erhält den Seat Ateca mt bis zu 190 PS, wobei das Leistungsspektrum bei 115 PS beginnt. Selbstverständlich ist neben dem obligatorischen Frontantrieb auch ein Allradantrieb zu haben und auch die Wahl zwischen manuellem Getriebe und Direktschaltgetriebe bzw. Automatik ist vorhanden.

Ausstattung des Seat Ateca

Bei der Ausstattung setzt der Seat Ateca gleich in mehrerlei Hinsicht Maßstäbe. Charakteristisch ist die Ausgewogenheit dieses Fahrzeugs. Auf der einen Seite setzt der Hersteller auf ein exzellentes Fahrerlebnis. Möglich wird dies durch das adaptive Fahrwerk, das sowohl die Geländetauglichkeit als auch sparsame Fahrten durch die Innenstadt ermöglicht. Darüber hinaus wird jedoch auch nicht an Extras und an Assistenten gegeizt. Die Liste ist schier endlos und umfasst unter anderen einen adaptiven Geschwindigkeitsbegrenzer, einen Toter-Winkel-Warner oder eine Verkehrszeichenerkennung. Die Daten der letztgenannten, lassen sich bequem in die Navigation integrieren, sodass man niemals ein Tempolimit überschreitet. Weitere Extras sind LED-Scheinwerfer mit Fernlichtassistent sowie ein Stauassistent mit teilweise autonomem Fahren sowie ein Spurhalteassistent. Beim Euro-NCAP-Crashtest sorgte diese Fülle an Ausstattung bereits für die Bestwertung.

Extras des Seat Ateca

Dass der Seat Ateca kein alltägliches Fahrzeug ist, wird unter anderem anhand von Details wie einem virtuellen Cockpit mit diversen Individualisierungsmöglichkeiten oder auch dem induktiven Aufladen deutlich. Smartphone und Co. passen natürlich auch in Navigation und Infotainment und beim Einparken erfreut das Modell durch die Simulation einer Vogelperspektive sowie automatisches Lenken. Zuletzt befinden sich in den Außenspiegeln kleine Lampen, die beim Einsteigen ein Seat-Logo in den Fußraum projizieren.

Wir freuen uns darauf, Ihnen die Vorteile der einzelnen Extras zu erläutern und Ihnen bei Ihrer Entscheidungsfindung zu assistieren. Noch dazu haben wir verlockende Finanzierungsangebote für Sie in petto: Nach Absprache sind wir gerne bereit, auf eine Anzahlung zu verzichten und Ihr Portemonnaie mit niedrigen Monatsraten zu schonen – damit Sie Ihre Fahrten mit dem Seat Ateca durch Augsburg und Umgebung ohne finanziellen Druck genießen können. Im Übrigen haben wir eine Schwäche für gut gepflegte Gebrauchtwagen und machen Ihnen auf Wunsch gerne ein faires Angebot für ihr bisheriges Fahrzeug. Sprechen Sie uns an und entdecken Sie, wie flexibel wir uns auf Sie einstellen. Sie werden garantiert positiv überrascht sein.